bachs musikalisches umfeld

Im Zentrum unserer Arbeit stand von Anfang an zu zeigen, dass Johann Sebastian Bach nicht der Titan war, an dem gemessen die gesamte Musik vor ihm und zunächst nach seinem Tode minderen Ranges war. Nein - dies wollten wir zeigen: Bachs Komponistenvorgänger, Zeitgenossen, Nachfolger und Söhne waren nicht nur gute kompositorische Handwerker, sondern Könner, die die Musik zu einem Medium machten, mit dem sie uns – durch schicksalhafte Verstrickungen entstandene – menschliche Katastrophen, tiefes Leid und glückhafte Wunder bewegend in Ohren und Bewusstsein trugen. Bedeutende Persönlichkeiten waren das, die nicht schmucke Gebrauchsmusik hinterlassen hatten, sondern die die schöpferische Kraft besaßen, durch Musik menschliches Leben und Fühlen nach außen zu projizieren und uns halfen, verstehend zu erkennen, wie sehr Menschen leiden müssen oder Glück erfahren dürfen.
Hermann Max